• Monday

    geschlossen
  • Tuesday

    8:30 AM - 7:00 PM
  • Wednesday

    8:30 AM - 7:00 PM
  • Thursday

    8:30 AM - 7:00 PM
  • Friday

    8:30 AM - 7:00 PM
  • Saturday

    8:30 AM - 7:00 PM
  • Sunday

    geschlossen

Schnitt

Der passende Haarschnitt

Wir alle kennen das – Sie wünschen sich den perfekten Haarschnitt und obwohl das Ergebnis dem entspricht, was Sie sich gewünscht haben, sind Sie unzufrieden damit, wie es ausgefallen ist. Der Grund? Die Frisur passt nicht zu Ihrer Gesichtsform! Genau wie beim Kauf von Kleidung, die zu Ihrer Figur passt, ist es wichtig, herauszufinden, welche Frisur zu Ihrem Gesicht passt. Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen, den richtigen Schnitt für Ihre Gesichtsform zu finden, aber denken Sie daran, dass dies nur Tipps und Vorschläge sind; es ist wichtig, immer mit einem professionellen Friseur in Perth zu sprechen und mit dessen Expertenmeinung zu arbeiten.

Der Schlüssel zu einem guten Haarschnitt ist es, einen zu finden, der die Illusion eines langen Gesichts vermittelt, und so ist es wichtig, zuerst herauszufinden, welche Form Ihr Gesicht hat.

Gesichtsformen:

 

Oval – eine geschwungene, elliptische Form, ähnlich wie ein Ei
Quadratisch – eine kastenförmige Form mit einer ähnlich breiten Stirn und einer starken Kieferlinie
Rund – ein gleichmäßig rundes Gesicht ohne scharfe Kanten
Lang – normalerweise ein dünnes Gesicht, wie ein langes Oval, mit einer hohen Stirn
Diamant – ein schmales Kinn und eine schmale Stirn mit breiten Wangenknochen
Herzförmig – eine runde Stirn, die sich zu einer spitzen Kieferlinie wölbt

 

Abhängig von Ihrer Gesichtsform gibt es Aspekte, die Sie herunterspielen oder hervorheben möchten. Hier sind ein paar Tipps, die Sie berücksichtigen sollten:

Oval – eine vielseitige Gesichtsform, die meisten Frisuren sind schmeichelhaft. Volumen an den Seiten kann die Kurven durch zusätzliche Breite ausgleichen.
Quadratisch – ein zotteliger oder stufiger Schnitt kann Tiefe verleihen und die Kanten abmildern, ebenso wie ein seitlich geschwungener Pony. Versuchen Sie, die Kieferpartie und die Stirn weicher zu gestalten.
Rund – arbeiten Sie daran, Länge hinzuzufügen, vermeiden Sie also Schnitte, die das Gesicht verkürzen. Lange Haare, lange Bobs, Mittelteile und voluminöse Wellen können gut funktionieren.
Lang – kinnlange Bobs können den Eindruck von Breite vermitteln, indem sie Volumen an den Wangenknochen hinzufügen, und ein Pony kann helfen, die Länge aufzubrechen. Wellen und Locken wirken oft gut, während glattes Haar Länge verleiht.
Diamant – diese anpassungsfähige Form kann mit langem, gestuftem Haar oder einem kurzen Bob gut aussehen; was auch immer funktioniert, um scharfe Wangenknochen auszugleichen.
Herzförmig – ein Pony mit Volumen und gewelltem Haar kann gut funktionieren, um die Kieferlinie zu stärken und den Haaransatz weicher zu machen.

 

Wenn es darum geht, einen neuen Haarschnitt auszuwählen, ist Ihre Gesichtsform einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen. Schließlich können Sie den hübschesten neuen Schnitt wählen, aber wenn er nicht zu Ihrem Gesicht passt, wird er nicht das sein, wovon Sie geträumt haben. Anstatt sich also für den neuesten Trend zu entscheiden, sollten Sie stattdessen einen Stil wählen, der zu Ihrer Gesichtsform passt. Ob Ihr Gesicht nun rechteckig, oval, quadratisch, kreisförmig, dreieckig, herzförmig oder rautenförmig ist, der richtige Schnitt wird es gekonnt einrahmen und ausbalancieren, während er Ihre besten Züge für ein schmeichelhaftes und ergänzendes Aussehen zur Geltung bringt.
Unser Handwerk ist die Verschönerung, Verjüngung und Personalisierung von Frisuren. Was wir kreieren, liegt direkt vor unseren Augen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Frisur sind, die zu Ihnen passt, sind sie bei H20 genau an der richtigen Stelle.